Datenschutzerklärung

 

Hinweise zum Datenschutz

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Niclas Hellen, Beratung & Coaching Niclas Hellen Sülz und Innenstadt Köln

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

XING Plugin

Unsere Website verwendet Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei Aufruf einer Seite mit integrierten Xing-Funktionen wird eine Verbindung zu den Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung personenbezogener Daten erfolgt dabei nach unserem Kenntnisstand nicht. IP-Adressen werden nicht gespeichert, ebenso erfolgt keine Auswertung des Nutzungsverhaltens.

Einzelheiten zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

AGB/Schweigepflicht

1. Allgemeines

Niclas Hellen, Beratung & Coaching, im Folgenden Niclas Hellen genannt, führt Coaching und Beratung gemäß dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen AGB müssen schriftlich vereinbart werden.

Die von Niclas Hellen abgeschlossenen Verträge sind Dienstverträge sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart. Gegenstand des Vertrages ist somit die Erbringung der vereinbarten Leistungen und nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges, Zustandes oder ökonomischen Ergebnisses.

Niclas Hellen erbringt seine Dienstleistung u.a. auf der Grundlage der Ihm vom Auftraggeber/-In zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Die Gewähr für deren Richtigkeit liegt beim Auftraggeber/-In.

2. Angebote und Honorare

Alle Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten. Alle Honorare verstehen sich in Euro. Für Coaching, Training und Begabungsanalyse werden die in der Coaching- bzw. Beratungsvereinbarung festgelegten Honorare berechnet. Selbiges gilt für zusätzliche Reise- und Übernachtungskosten.

Honorare sind gemäß der im Coaching- und/oder Beratungsvereinbarung festgelegten Rahmenbedingungen ohne Abzug fällig.

Niclas Hellen behält sich das Recht vor im Fall von Unterschreitung einer Mindestteilnehmerzahl für Seminare, Workshops, Trainings oder Analysesitzungen oder aufgrund anderer, wichtiger, außerordentlicher Gründe einzelne Termine abzusagen oder zu verlegen. Es fallen keine Gebühren bei ersatzloser Absage durch Niclas Hellen an.

3. Ort der Leistungserbringung

Wenn nicht anders vereinbart, finden alle angebotenen Dienstleistungen in den zwischen Niclas Hellen und dem Auftraggeber vereinbarten Räumlichkeiten statt.

4. Rechte und Pflichten des Coaches

Niclas Hellen gibt keine vertraulichen Informationen an außenstehende Dritte weiter und verwendet diese darüber hinaus nur im Rahmen des vertraglich vereinbarten Coaching- und/oder Beratungsrahmens.

Niclas Hellen verwahrt vertrauliche, im Rahmen des Coaching- oder Beratungsprozesses dokumentierte Informationen unzugänglich für Dritte und vernichtet diese spätestens nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Niclas Hellen setzt alle ihm zur Verfügung stehenden Methoden, Techniken und Interventionen stets zum Nutzen des Klienten ein, behandelt sie gegenüber dem Klienten stets transparent und legt diese bei Bedarf offen.

Niclas Hellen wahrt die Interessen des Klienten im Rahmen des Coaching- und Beratungsprozesses. Dies beinhaltet Beeinflussungen hinsichtlich persönlicher, religiöser, politischer oder anderer Anschauung. Gleichzeitig distanziert sich der Coach strikt von jeglicher Form von Sekten wie u.a. „Scientology“.

5. Rechte und (Mitwirkungs-)Pflichten des Auftraggebers/Klienten

Der Auftraggeber/Klient erkennt an, während des Coachings, sowohl während der einzelnen Sitzungen als auch während der Zeit zwischen den Sitzungen in vollem Umfang für seine körperliche und geistige Gesundheit selbst verantwortlich zu sein.

Der Auftraggeber/Klient erkennt an, dass alle Entscheidungen und Handlungen, die im Rahmen des Coachings von ihm unternommen werden in seinem Verantwortungsbereich liegen.

Der Klient nimmt alle vereinbarten Coaching- und oder Beratungstermine pünktlich und gewissenhaft wahr. Terminänderungen sind in der Regel in der vorhergehenden Coaching- oder Beratungssitzung zu besprechen. Sofern der Klient verhindert ist, sind Sitzungstermine spätestens zwei Werktage im Voraus abzusagen. Sitzungen, die nicht entsprechend abgesagt werden, werden in vollem Umfang berechnet.

Der Auftraggeber/Klient erkennt Coaching als freien, aktiven und selbstverantwortlichen Prozess an. Ihm ist bewusst, dass die tatsächliche Veränderungsarbeit von ihm selbst geleistet wird. Dabei wird er von Niclas Hellen als Prozessbegleiter unterstützt. Voraussetzung hierfür sind Offenheit und die Bereitschaft sich mit der eigenen Situation auseinanderzusetzen.

Im Rahmen von Bewerbungsberatung- und Training erkennt der Klient an, vollumfänglich – auch gegenüber Dritten – für den Inhalt der eigenen Bewerbungsunterlagen verantwortlich zu sein.

6. Copyright

Alle an den Klienten ausgehändigten Unterlagen sind soweit nichts anderes vereinbart, in der vereinbarten Vergütung enthalten. Das Urheberrecht an den Unterlagen gehört Niclas Hellen. Dem Klienten ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung von Niclas Hellen ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen.

7. Haftung

Die Teilnahme an allen von Niclas Hellen angebotenen Dienstleistungen (namentlich Coaching, Beratung, Workshop) erfolgt stets auf eigene Gefahr.

Ge­gen­über Un­ter­neh­mern haf­tet Niclas Hellen für Schä­den, au­ßer im Falle der Ver­let­zung we­sent­li­cher Ver­trags­pflich­ten, nur wenn und so­weit Niclas Hellen Vor­satz oder grobe Fahr­läs­sig­keit zur Last fällt. Ge­gen­über Privatkunden haftet Niclas Hellen nur für Vor­satz und grobe Fahr­läs­sig­keit.

Au­ßer bei Vor­satz oder gro­ber Fahr­läs­sig­keit durch Niclas Hellen ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

Bei Aus­fall ei­nes Se­mi­nars, Coachings, Workshops, einer Analyse- oder Beratungssitzung aufgrund von Krankheit von Niclas Hellen, hö­herer Ge­walt oder sons­tiger außerordentlicher Gründe be­steht kein An­spruch auf Erbringung der entsprechenden Leistung.

Niclas Hellen haftet nicht für Verträge und deren Rechtsfolgen, die aufgrund von Bewerbungsunterlagen und/oder Analyseergebnissen zustande kommen deren Erstellung Niclas Hellen betreut hat. Niclas Hellen haftet nicht für fehlerhaft erstellte Unterlagen, weder gegenüber dem Auftraggeber noch gegenüber Dritten. Bei fehlerhaften Unterlagen hat der Auftraggeber einen Anspruch auf korrigierte Unterlagen, gemäß seiner konkreten Anweisungen und dem vorher vertraglich vereinbarten Beratungsumfang. Niclas Hellen übernimmt keine Gewähr, dass Sie durch die Inanspruchnahme von Bewerbungsberatung- und/oder Training bei der Stellensuche erfolgreich sind. Der Versand bzw. die elektronische Übertragung jeglicher Daten erfolgt auf Gefahr des Klienten.

8. Abgrenzung von Coaching zur Psychotherapie

Coaching ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht.

Coaching basiert auf einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen dem Coach und dem Klienten. Niclas Hellen grenzt sich als Coach klar von entsprechenden Heilberufen ab.

Psychotherapie ist problemorientiert und folgt einem ausdrücklichen Heilauftrag auf Basis eines klinischen Befundes. Coaching fokussiert klientenzentrierte Veränderungsprozesse und folgt einer ausgesprochenen Lösungs- und Ressourcenorientierung.

9. Abschlussbestimmungen

Sollte eine Klausel dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen gültig.

Ergänzungen und Änderungen dieses Vertrages sind schriftlich zu vereinbaren.

Gerichtstand ist das zuständige Amtsgericht Bergheim. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Köln, den 01.04.2018


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.